Wir unterstützen Dialog Ethik sowohl ideell als auch finanziell – für ein Gesundheitswesen, das sich durch Verantwortung, Respekt und Gerechtigkeit auszeichnet.

Wir vom Förderverein Dialog Ethik engagieren uns für ein Gesundheitswesen, das sich durch Verantwortung, Respekt und Gerechtigkeit auszeichnet. Und zwar dadurch, dass wir Dialog Ethik finanziell und ideell unterstützen.

Aktuell

  • 1

Kurse und Events

Informationsveranstaltung «Persönlich vorsorgen – was es dazu braucht»

Donnerstag, 26. September 2019
14.00 bis 16.00 Uhr
Kulturpark Zürich, 8005 Zürich

An­läss­lich un­se­res 20-Jahr-Jubiläums la­den wir Sie ganz herz­lich zu un­se­rer In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung über me­di­zi­ni­sche und recht­li­che Fra­gen der Vor­sor­ge ein. Da­bei wer­den Ex­per­tin­nen und Ex­per­ten Aus­kunft über ver­schie­de­ne As­pek­te ge­ben.

Die­se Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los. Da die Platz­zahl be­schränkt ist, wird eine Re­ser­vie­rung über info@dialog-ethik.ch emp­foh­len.

Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen fol­gen spä­ter.

Unsere nächsten Veranstaltungen und Kurse finden Sie hier.

Thema im Fokus

  • 1

Varia

Neues Buch «Wert­(er)schöpfung: Die Krise des Pflege­berufs»

Dieses Buch von Anja Huber be­fasst sich mit den durch den öko­no­mi­schen Druck im Ge­sund­heits­we­sen ver­ur­sach­ten Ver­än­de­run­gen in der Pfle­ge.

Es ist in un­se­rem Web­shop zum Preis von CHF 76.90 er­hält­lich.

coverbild werterschoepfung

Neuste Tweets